Andacht des Tages

Sommer, Sonne, Kaktus, reading die Sommerandachten on the top of a Berg

In einem Lied von Helge Schneider heißt es „…Sommer, Sonne, Kaktus, playing Federball on the Beach…“.

Klingt, wie ich finde, schon sehr nach Sommer.

Denn neben entspannten Grillabenden, Ausflügen an den See oder ins Freibad, erlebnisreichen Sommerurlauben oder das Spikeball spielen im Park, spielt man im Sommer auch ganz gern mal Federball on the Beach. Zu diesem hohen Angebot an möglichen Aktivitäten im Sommer kommt dieses Jahr noch die Fußball-Europameisterschaft dazu, bei der man sicherlich bei dem ein oder anderem Spiel mitfiebert und möglicherweise um fünf Jahre altert. Wie gesagt, schon ein großes Angebot an Aktivitäten, durch die der Gottesdienstbesuch oder vielleicht generell die Zeit mit Gott vielleicht etwas zu kurz kommen könnte. Dafür sind dann die Sommerandachten genau richtig. Ein kleines, leichtes und nicht zu dickes Heft, das in jede Lücke des Koffers für den Urlaub, in jede Lücke des Rucksacks für einen Tagesausfug und sogar in eine wenig gefüllte Hosentasche passt. Also ideal um während des Chillens am See, des Rastens während einer Wanderung oder in der Halbzeitpause eines intensiven Fußballspiels sich das Heft zu schnappen, kurz innezuhalten und die Nähe Gottes, durch wunderbar geschriebene Andachten, zu spüren.

Das Team des Kinder- und Jugend Werk wünschen dir/euch einen erholsamen, erlebnisreichen und gesegneten Sommer sowie viel Spaß beim Lesen der Sommerandachten.

PS: Ein großes Dankeschön an all die Andachtscheiber:innen aus den verschiedensten Gemeinden der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland, den Andachtschreiber:innen aus der Evangelischen Jugend Marienberg sowie allen anderen, die in irgendeiner Form an diesem tollen Heft mitgearbeitet haben.

Jonas Will

Die Andachten für die Sommerzeit 2024 wurden von Jugendlichen, Teenagern und jungen Erwachsenen der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Deutschland verfasst.

Sie spiegeln die Breite des Glaubens und Denkens von jungen Menschen wieder. Die Verantwortung für den Inhalt liegt deshalb bei den AutorInnen.

Die Andachten für die Sommerzeit werden kostenlos an die Gemeinden der EmK in Deutschland abgegeben.
Sie dienen keinem kommerziellen Zweck und werden aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.